Programm
Hier können Sie das komplette Programm als .pdf-File downloaden.
Donnerstag, 23. September 2010
ab 11:00 Uhr

'HANDS ON' PRECONGRESS WORKSHOPS
(Campus für Medizinische Forschung)

ab 12:00 Uhr

REGISTRIERUNG
(Hochschule für Musik und Theater)

14:30 - 16:00 Uhr

FREIE VORTRÄGE
Klinische Studien
Vorsitz:
M. W. Büchler, Heidelberg;
M. Wente, Tuttlingen

FREIE VORTRÄGE
Vaskuläre Biologie
Vorsitz:
R. H. Tolba, Aachen;
T. Schmitz-Rixen, Frankfurt

16:00 - 17:00 Uhr

DAS BESONDERE THEMA
Kommunikation in der Chirurgie
Referent: Prof. Dr. med. Dipl. Theol. Matthias Volkenandt, LMU München
Vorsitz: G. F. E. Nöldge-Schomburg, Rostock

17:00 - 17:30 Uhr
P A U S E
17:30 - 19:00 Uhr

FREIE VORTRÄGE
Onkologie I
Vorsitz:
B.M. Ghadimi, Göttingen;
J. Habermann, Kiel

FREIE VORTRÄGE
Muskuloskeletale Forschung
Vorsitz:
F. Jakob, Würzburg;
T. Mittlmeier, Rostock

19:00 Uhr

FEIERLICHE ERÖFFNUNG

Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie
Prof. Dr. Dr. h.c. A. Haverich

Vorsitzender der Sektion Chirurgische Forschung
Prof. Dr. med. M.D. Menger

ca. 19:30 Uhr

GET-TOGETHER PARTY MIT DER INDUSTRIE

Freitag, 24. September 2010
09:00 - 10:30 Uhr

FREIE VORTRÄGE
Ischämie/Reperfusion
Vorsitz:
E. Klar, Rostock;
J.N. Hoffmann, München

FREIE VORTRÄGE
Tissue Engineering
Vorsitz:
H.G. Machens, München;
S. Kersting, Dresden

10:30 - 10:45 Uhr
P A U S E
10:45 - 11:45 Uhr

POSTERSITZUNG 1
Onkologie I
Vorsitz:
M. Ocker, Marburg;
D. Vallböhmer, Köln
 

POSTERSITZUNG 2
Pathophysiologie
Vorsitz:
S. Maier, Greifswald;
H. Becker, Göttingen
 

POSTERSITZUNG 3
Tissue Engineering und Transplantation
Vorsitz:
A. Schachtrupp, Tuttlingen;
S. König, Göttingen
11:45 - 12:15 Uhr

KEYNOTE LECTURE
Patent oder Publikation: Was ist wichtiger?
Referent: Prof. Dr. med. Franz Jakob, Universität Würzburg
Vorsitz: W. Mittelmeier, Rostock

12:15 - 13:15 Uhr

FREIE VORTRÄGE
Inflammation
Vorsitz:
Y. Harder, München;
C. Heidecke, Greifswald

FREIE VORTRÄGE
Stammzellen
Vorsitz:
A. K. Nüssler, München;
M. Schieker, München

13:15 - 14:00 Uhr
P A U S E
14:00 - 14:30 Uhr

KEYNOTE LECTURE
Genetik der Musik
Referent: Prof. Dr. med. Hans K. Schackert, TU Dresden
Vorsitz: G. Steinhoff, Rostock

14:30 - 16:00 Uhr

FREIE VORTRÄGE
Transplantation
Vorsitz:
J. Klempnauer, Hannover;
O. Kollmar, Homburg-Saar

FREIE VORTRÄGE
Sepsis
Vorsitz:
E. Neugebauer, Witten/Herdecke;
J. Kalff, Bonn

16:00 - 16:15 Uhr
P A U S E
16:15 - 17:00 Uhr

SITZUNG
Exzellenzakademie der DGAV -
Rückblick und aktueller Bericht

Bilanz aus der Sicht des Inaugurators
Prof. Dr. med. Heinz Becker, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Göttingen

Aktueller Bericht eines Mitglieds der Exzellenzakademie
PD Dr. med. Stefan Fichtner-Feigl, Universitätsklinikum Regensburg

Podiumsdiskussion
Alle Mitglieder der Exzellenzakademie

Moderation: M. W. Büchler, Heidelberg

17:00 - 18:30 Uhr

FREIE VORTRÄGE
Pathophysiologie
Vorsitz:
C.T. Germer, Würzburg;
R. Grützmann, Dresden

FREIE VORTRÄGE
Molekulare Biologie
Vorsitz:
D. K. Bartsch, Marburg;
C. Bruns, München

18:30 - 19:30 Uhr
M I T G L I E D E R V E R S A M M L U N G
ab 20:00 Uhr

FESTABEND
im Lokschuppen am Ufer der Warnow

Samstag, 25. September 2010
09:00 - 10:00 Uhr

FREIE VORTRÄGE
Onkologie II
Vorsitz:
H.K. Schackert, Dresden;
H. Kalthoff, Kiel

FREIE VORTRÄGE
Regeneration
Vorsitz:
S. Langer, Bochum;
W.T. Knoefel, Düsseldorf

10:00 - 11:00 Uhr
POSTERSITZUNG 4
Onkologie II
Vorsitz:
V. Fendrich, Marburg;
M. Linnebacher, Rostock

 
 
POSTERSITZUNG 5
I/R und Inflammation
Vorsitz:
M. A. Schneider, Heidelberg;
U. Brückner, Ulm

 
 
POSTERSITZUNG 6
Stammzellen, Angiogenese und Regeneration
Vorsitz:
F. Fändrich, Kiel;
L. Steinsträßer, Bochum
11:00 - 11:15 Uhr
P A U S E
11:15 - 12:15 Uhr

PRO- UND CONTRA-SITZUNG
Promovieren in der Medizin: Dr. med. als Ph.D. Äquivalent?
Contra: Prof. Dr. med. Dieter Bitter-Suermann, MH Hannover
Pro: Prof. Dr. rer. physiol. Dr. h.c. Ulrike Beisiegel, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Vorsitz: W. Schareck, Rostock

12:15 - 13:45 Uhr

BRETSCHNEIDER-PREISTRÄGERSITZUNG
Vorsitz: M. D. Menger, Homburg-Saar; A. Haverich, Hannover; B. Vollmar, Rostock

13:45 - 14:00 Uhr

ABSCHLUSSVERANSTALTUNG
Einladung Chirurgische Forschungstage 2011 in Dresden
Preisverleihung
Verabschiedung

ab 15:00 Uhr

BEACHVOLLEYBALLTURNIER
Rostock-Warnemünde, Düne 13 (auf Höhe des Hotel Neptun)

Hier können Sie das komplette Programm als .pdf-File downloaden.

 

Copyright (c) 2010 Visisoft und Institut für Experimentelle Chirurgie - Alle Rechte vorbehalten.